Dr. Eduardo Anitua und eine Reihe namhafter Referenten gaben sich erneut die Ehre zum traditionellen „BTI-Day“ in Frankfurt.

Unter dem Titel „Innovationen für Sie – Lösungen für Ihre Patienten“ zog sich am ersten Novemberwochenende 2018 in Frankfurt/Main der Reigen der Vorträge von komplexen chirurgischen Herausforderungen bis hin zu aktuellen Entwicklungen in der implantatgetragenen Prothetik. Vom Einzelzahn bis zur vollständigen Restauration, der „BTI-Day“ deckte ein breites Themenspektrum ab.

„Es gibt erhebliche Unterschiede in der Sauberkeit von Zahnimplantaten“ – Dr. Dirk Duddeck von der Clean Implant Foundation macht sich mit seiner Forschungsarbeit nicht nur Freunde.

Souveräner Moderator und langjähriger begeisterter Anwender von BTI: Dr. Babak Saidi aus Neuss

Norman Jacob aus Berlin begeistert sich für den Einsatz von PRGF in der Praxis.

Zum digitalen Workflow mit dem BTI System zitiert Moderator und Referent Dr. Babak Saidi die gelungene Dokumentation von Dr. Christoph Wenninger aus München (Fallstudie). Ebenso hier zu sehen: Video von Dr. Wenninger zum digitalen Workflow bei einer Sofortimplantation in der ästhetischen Zone (Video).