pip empfiehlt: „Erfolg mit Implantaten in der ästhetischen Zone“ – ein Fachbuch von PD Dr. Arndt Happe und Dr. Gerd Körner (erschienen im Quintessenz Verlag, Berlin).

Implantatversorgungen im Frontzahnbereich stellen eine besondere Herausforderung dar, der sich die Autoren seit vielen Jahren stellen. In diesem Buch geben sie ihre Erfahrung anhand von umfassend dokumentierten klinischen Fällen weiter und diskutieren alle relevanten Aspekte von den biologischen Grundlagen und der Planung über die Chirurgie bis hin zur prothetischen Versorgung in diesem anspruchsvollen Bereich. Moderne mikrochirurgische Verfahren zur Augmentation von Hart- und Weichgewebe und die plastische Parodontalchirurgie stellen einen besonderen Schwerpunkt dar. Durch zahlreiche klinische Fotos und schematische Zeichnungen wird das Vorgehen detailliert und nachvollziehbar wiedergegeben. International bekannte Koautoren wie Dr. Christian Coachman aus Brasilien und Dr. Tomohiro Ishikawa aus Japan bereichern mit ihrer Expertise das Gesamtwerk – ein Muss für jeden implantologisch tätigen Zahnarzt und Chirurgen.

Inhalt im Überblick

Kapitel 01. Einleitung

Dentale Scores • Patientenbezogene Faktoren • Biologische Faktoren • Chirurgische Faktoren • Restaurative und materialbezogene Faktoren • Zusammenfassung • Literatur

Kapitel 02. Voraussetzungen

Vor- und Nachbehandlung • Dentale Fotografie • Klinische Fotodokumentation • Portraitfotografie • Literatur

Kapitel 03. Mikrochirurgie

Instrumente • Nahtmaterialien • Literatur

Kapitel 04. Sofortimplantation im ästhetischen Bereich

Alveolenheilung • Zeitpunkt der Implantation • Sofortimplantation • Literatur

Kapitel 05. Implantatposition, Planung, Ästhetische Analyse

3-D-Position • Planung, Ästhetische Analyse • Schablonen • Literatur

Kapitel 06. Zahnerhalt versus Extraktion und Implantation

Literatur

Kapitel 07. Benachbarte Implantate

Einleitung • Benachbarte Implantate im ästhetischen Bereich • Lösungen • Schlussfolgerung • Literatur

Kapitel 08. Weichgewebeaugmentation

Einleitung • Technik • Weichgewebstransplantate bei der Extraktion • Bindegewebstransplantate im Zusammenhang mit Knochenaugmentationen • Bindegewebstransplantation als eigenständiger Eingriff • Bindegewebstransplantat bei der Freilegung • Literatur

Kapitel 09. Knochenaugmentation

Einleitung • Rekonstruktion knöcherner Kammdefekte • Autogene Knochentransplantate • Intraorale Entnahmestellen für Knochentransplantate • Kollagenmembranen • Die Knochenlamina-Technik • Allogene Knochentransplantate • Distraktionsosteogenese • Literatur

Kapitel 10. Freilegungstechniken

Split-Finger-Technik • Rolllappen-Technik • Inlay-Grafts • Mäander-Technik • Keyhole-Access-Expansion-Technik • Literatur

Kapitel 11. Implantatabutments

Allgemeine Aspekte • Implantat-Abutment-Verbindung • Makrostruktur des Abutments • Mikrostruktur des Abutments • Farbe und Ästhetik • Keramische Implantatabutments • Praktische Empfehlungen • Literatur

Kapitel 12. Suprakonstruktion und periimplantär-restauratives Interface

Einleitung • Metallkeramik versus Vollkeramik • Verschraubt versus zementiert • Emergenzprofil • Oberflächenbehandlung • Literatur

Kapitel 13. Komplexe Fälle

Einleitung • Kieferorthopädische Fälle und „Space Management“ • Umfangreiche Geweberekonstruktion • Zusammenfassung • Literatur

Kapitel 14. Misserfolge und Komplikationen

Literatur