Seite auswählen

Login
+

Nutzer Profil

Noch nicht registriert?
Hier registrieren.

Kulzer

Parodontitis: Gezielte Wirkung ohne Belastung

Zu einer erfolgreichen nicht chirurgischen Parodontitis-Therapie gehören die Entfernung des subgingivalen Biofilms und die Reduzierung der parodontopathogenen Markerkeime. Bei hoher Bakterienkonzentration kann die Ergänzung des mechanischen Debridements durch eine adjuvante Antibiotikatherapie indiziert sein. Das Lokalantibiotikum Ligosan Slow Release wirkt gezielt und schonend bei geringer systemischer Belastung für den Patienten.

Mehr Lesen

Parodontitis-Patienten bevorzugen ein lokales Antibiotikum

Parodontitis ist in Deutschland eine Volkskrankheit. Mit mittlerweile über 11 Mio. Betroffenen hat sie sogar die Anzahl der rund 7 Mio. an Diabetes Erkrankten übertroffen.[1] Vor diesem Hintergrund hat das Marktforschungsunternehmen Kantar im Auftrag des Hanauer Dentalunternehmens Kulzer 614 Parodontitis-Patienten im Alter von 30 bis 69 Jahren nach ihrer Therapie befragt.[2] In der repräsentativen Umfrage von Januar 2020 ging es auch darum zu erfahren, welche Behandlung und Aufklärung sich die Patienten wünschen.

Mehr Lesen

Peri-implantitis gar nicht erst entstehen lassen (Ligosan)

Die Praxis Hürzeler-Zuhr in München zählte im Jahr 2010 zu den ersten Anwendern, die das neuartige Lokalantibiotikum Ligosan Slow Release aus dem Hause Heraeus Kulzer, heute Kulzer Dental,  erstmals einsetzen konnten, und sie sind dem Produkt seither treu geblieben. Über ihre Erfahrungen in der Praxis und ihre bevorzugten Einsatzgebiete sprach pip mit Dr. Otto Zuhr.

Mehr Lesen

Fortbildung zu Parodontitis und Periimplantitis von Kulzer

Um Behandlungsfehler zu vermeiden, wird es für Zahnärzte immer wichti-ger, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in den praktischen Alltag und in die tägliche Patientenversorgung zu integrieren. In Bonn legte Univ.-Prof. Dr. Thorsten M. Auschill, MBA und leitender Oberarzt am Universitätsklini-kum Marburg, die Grundlage dafür: In einer Fortbildung von Kulzer gab er den Teilnehmern einen Überblick über die aktuellsten Standpunkte aus den Bereichen Parodontologie und Periimplantitis.

Mehr Lesen
Wird geladen

Anstehende Webinare

März, 2021

Der pip Newsletter

    X