Select Page

Login
+

Nutzer Profil

Noch nicht registriert?
Hier registrieren.

W & H Deutschland GmbH

Von PIP zu NIWOP

Dr. Karl-Ludwig Ackermann ist kompromissloser Anwender einer prä-implantologischen Prophylaxe und stringenten post-implantologischen Nachsorge, die er in seinem eigens entwickelten PIP-Protokoll konsequent verfolgt. Nun wurde er so zu einem der ersten Befürworter des vom Unternehmen W&H ins Leben gerufenen NIWOP-Programms. pip sprach mit ihm in Amsterdam an der Europerio.

Mehr Lesen

Das Know-When zum Know-How

Die korrekte Beurteilung der Implantatstabilität und Osseointegration war schon immer ein wesentliches Kriterium für den Behandlungserfolg. pip sprach mit Universitätsprofessor Dr. Daniel Buser, dem Direktor der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie an den Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern, über heutige Möglichkeiten der sicheren Diagnostik.

Mehr Lesen
Loading