fbpx

Seite auswählen

Login
+

Nutzer Profil

Noch nicht registriert?
Hier registrieren.

W & H Deutschland GmbH

Implantmed Plus: ioDent-System spart Zeit

W&H baut sein Portfolio an vernetzten Produkten für die Dentalpraxis konsequent aus. Ab Sommer 2019 steht Implantologen mit „Implantmed Plus“ ein Chirurgiegerät mit dem einzigartigen „ioDent-System“ zur Verfügung. Mit der smarten W&H-Lösung kann die Sicherheit in der Praxis weiter erhöht werden, Ressourcen lassen sich vorausschauend und effizient einsetzen.

Mehr Lesen

Ein Jahr NIWOP

Ein Jahr NIWOP. Auf großes Interesse war das an der EuroPerio9 in Amsterdam im vergangenen Sommer erstmals von Dr. Karl-Ludwig Ackermann und Prof. Dr. Dr. Anton Sculean vorgestellte NIWOP gestoßen. pip sprach mit Dr. Martina Banze, Director Scientific Marketing und Bernhard Eder, Produkt Portfolio Management für Prophylaxe & Parodontologie vom W&H Headquarter, Standort Bürmoos.

Mehr Lesen

Nicht glauben – wissen!

Dr. Blum & Partner im rheinland-pfälzischen Bad Ems stehen seit 35 Jahren für das gesamte Spektrum der modernen Zahnchirurgie und Zahnheilkunde, mit besonderem Augenmerk auf einer minimalinvasiven Implantologie. Zu den Behandlungs- und Diagnostikmethoden zählt auch die Ermittlung des Implantatstabilitätsquotienten (ISQ).
 pip sprach mit Oralchirurgen Dr. Christoph Blum.

Mehr Lesen

Von PIP zu NIWOP

Dr. Karl-Ludwig Ackermann ist kompromissloser Anwender einer prä-implantologischen Prophylaxe und stringenten post-implantologischen Nachsorge, die er in seinem eigens entwickelten PIP-Protokoll konsequent verfolgt. Nun wurde er so zu einem der ersten Befürworter des vom Unternehmen W&H ins Leben gerufenen NIWOP-Programms. pip sprach mit ihm in Amsterdam an der Europerio.

Mehr Lesen
Wird geladen