Locator: Original statt Imitat

Ebenso wie „Tempo“ für Papiertaschentücher oder „Tesa“ für Klebefilm steht, hat sich in der dentalen Implantologie der Ausdruck „Locator“ als Begriff für die Halteelemente zur Prothesenfixierung entwickelt. pip sprach mit Dr. Peter Gehrke, der das Prinzip in der Ludwigshafener Praxis seit fast zwei Jahrzehnten erfolgreich anwendet.

Mehr Lesen