3D-Diagnostik: Im zweiten Teil desWebinars beschäftigt sich Dr. Henrik-Christian Hollay erneut mit der Digitalisierung in der zahnärztlichen Chirurgie. Nachdem er im ersten Teil über Grundlagen der dreidimensionalen Bildgebung sprach, geht er nun auf konkrete Details im Rahmen einer implantologischen Planung ein. Am Beispiel der Software 3D-Software ACTEON Imaging Suite zeigt er Möglichkeiten und Potenzial der virtuellen Implantatplanung auf.