Das neue Fachbuch „Digitale Volumentomografie in der Zahnheilkunde“ stellt mit starkem Praxisbezug die Komplexität des dreidimensionalen Diagnostikverfahrens anschaulich dar.

In dem neuen Buch legt der Spezialist Dr. Oliver Müllerdie Möglichkeiten der Digitalen Volumentomografie in der zahnmedizinischen Diagnostik und Therapieplanung sowie die Grenzen ausführlich dar. Mit rechtlichen und physikalischen Grundlagen der Radiologie, technischen Grundlagen der DVT sowie Strahlenschutz und Qualitätssicherung deckt das Fachbuch „Digitale Volumentomografie in der Zahnheilkunde“ alle für den Erwerb der DVT-Fachkunde relevanten Themenbereiche ab. Besonderes Augenmerk liegt auf der Darstellung der Indikation für die DVT, wobei besonders intensiv auf die Technik des navigierten Implantierens eingegangen wird. Weitere Ausführungen zum Vermeiden typischer Fehler, zur Dokumentation und zum Datenschutz, zur Abrechnung von DVT-Leistungen und ein Ausblick in die Zukunft der Bildgebung runden das Fachbuch thematisch ab.

Eine Besonderheit an diesem Werk ist die beiliegende DVD, auf der sich die Datensätze authentischer Fälle aus der Praxis sowie eine Viewer-Software befinden. Damit lässt sich der Umgang mit der DVT praxisnah üben und mit den Muster-Befundungen im Buch abgleichen.

Anfragen zum Direkterwerb des Buches bitte per Mail an info@dvt-mueller.de.

Direkterwerb des Buches über den Autoren per Mail: Link