Der stark beherdete Zahn 36 musste extrahiert werden. In der Extraktionsalveole wurde im Sinne einer Socket Preservation Collacone und Collafleece (botiss) eingesetzt und mit einer Kreuznaht gesichert. Nach sechs Monaten konnte ein zweiteiliges Keramikimplantat (Zeramex T, Dentalpoint) in den gut ausgeheilten Knochen gesetzt werden. Nach weiteren drei Monaten wird nun das fest verwachsene Implantat mit einer einteiligen Suprastruktur versorgt. Nach der geschlossenen Abformung wird im Labor das Modell hergestellt. Die Wachsmodellation wird direkt auf dem CAD/ CAM-Abutment aufgebracht.