Eine Fallstudie von Beat Kurt

Dank der fortschrittlichen Implantattechnologie, die einen weitgehend digitalisierten Arbeitsablauf ermöglicht, können mein Team und ich unseren Patienten jetzt auf schnellere und angenehmere Weise effektivere Restaurationen anbieten. Als jüngstes Beispiel wird hier ein 77-jähriger gesunder Mann vorgestellt, der für eine Implantatrehabilitation im oberen linken Frontzahnbereich in meine Praxis überwiesen wurde.