REGEDENT startet mit einer spannenden Webinar-Reihe ins Jahr 2021. Jeweils zum Ende des Monats präsentieren in einem 90-minütigen Vortrag namhafte Experten wie Prof. Dr. Anton Friedmann und Prof. Dr. mult. Anton Sculean neueste Erkenntnisse aus Theorie und Praxis zu hochaktuellen Themen.

Den Anfang der Veranstaltungsserie macht Prof. Dr. Anton Friedmann am 27.01.2021

Behandlung von Hart- oder Weichgewebedefekten nach periimplantären Entzündungen
Referent: Prof. Dr. Anton Friedmann
27.01.2021, 17:00-18:30 Uhr

Weichgewebsdefekte zeichnen sich häufig durch mukosale Veränderungen oder bereits eingetretenen Knocheneinbruch aus. Unbehandelt drohen Verlust des Implantats und der Suprakonstruktion.

Folgende Themen werden erörtert und kritisch diskutiert:

  • Systematik der Erkrankung und neue Klassifikation in der Parodontologie
  • Verfügbare Therapiekonzepte anhand detaillierter Fallbeispiele
  • Nicht chirurgische Therapie vs. chirurgische Therapie
  • Systemische vs. lokale Antibiotika vs. lokale Antispetika
  • Biofilmentfernung: Kürette vs. Pulverstrahler vs. Licht
  • Weichgewebe Qualität: FST vs. BGT vs. Biopräparate
  • Chirurgische Intervention: Resektive vs. Regenerative Therapie
  • „Platzhalter“ in periimplantären Knochendefekten

Weitere Themen der Webinar-Reihe von Regedent

Hyaluronsäure in der regenerativen und plastischen ästhetischen Paradontalchirurgie

  • Referent: Prof. Dr. mult. Anton Sculean
  • 24.02.2021, 17:00-18:30 Uhr

3D-Defekte im Knochen – Gibt es eine verlässliche Rekonstruktion?

  • Referent: DDr. Sascha Virnik
  • 24.03.2021, 17:00-18:30 Uhr