fbpx

Seite auswählen

Login
+

Nutzer Profil

Noch nicht registriert?
Hier registrieren.

Bredent group

Bredent group

leading in immediate restoration

Von Beginn an (ab dem Jahr 2006) zeigt sich die außergewöhnlich hohe Primärstabilität der SKY-Implantate als ideale Voraussetzung für die Sofortversorgung. Von den mehr als eine Million in Deutschland pro Jahr inserierten Implantaten werden zurzeit mehr als 30 Prozent sofortversorgt. Hierzu bieten sich entweder die SKY fast & fixed-Therapie für die Full-Arch-Versorgung des zahnlosen Kiefers oder verschiedene Abutments für die Sofortversorgung des Einzelzahns bis hin zur kleinen Brücke an. Das einzigartige BioHPP SKY elegance-Abutment ermöglicht die One-Time-Therapie ohne weiteren Abutment-Wechsel. Das Weichgewebe wird geschont und die Behandlungszeit wesentlich verkürzt. Das einteilige Zirkonoxid-Implantat whiteSKY ist ebenfalls ein Sofortversorgungsimplantat und eines der wenigen, für das bereits langfristige und publizierte klinische Ergebnisse vorliegen. Das ultrakurze copaSKY ergänzt seit Kurzem das Produktportfolio, um Augmentationen zu vermeiden und biomechanisch stabile Versorgungen herzustellen.

Bredent group – Mehr als Implantate

Für die bredent group liegt der Schlüssel für den langfristigen Implantaterfolg in der prothetischen Versorgung. Aus diesem Grund liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von vollständigen Therapiekonzepten – vom Implantat bis zur prothetischen Versorgung für die verschiedenen Indikationen. Angewandt werden können sowohl konventionelle als auch CAD/CAM-gestützte Arbeitsprozesse. Diese Therapien entwickeln wir partnerschaftlich im engen Austausch mit klinischen Partnern.

Website: www.bredent.com

Fallstudien