Herr L. aus Pforzheim

Sehr geehrtes pip-Team,

können Sie uns Studien nennen, in denen der maximale Winkel und die maximale Länge von individuell gefrästen Preface/Preform-Abutments beschrieben werden? Gib es zu diesem Thema verbindliche Aussagen?

pip antwortet

Lieber Herr L.,

das ist eine allgemeine Frage zu einem spezifischen Thema. Grundsätzlich ist das stark vom Implantatsystem abhängig bzw. von der Art der Verbindung. Zu beachten sind die starken Hebelkräfte, die auf das Implantat bzw. die Prothetik einwirken. Tendenziell werden die Durchmesser immer geringer und somit die mechanischen Kräfte immer höher. Wir raten dazu, die Vorgaben der jeweiligen Hersteller zu beachten. In der Regel gibt die Software es oft vor; es leuchten rote oder gelbe Lämpchen auf, wenn Dimensionen überschritten werden. Wir können hier keine allgemeine Aussage treffen. Vielmehr sollte sich der Anwender auf die Angaben der Hersteller berufen (Gewährleistung) und keine Experimente eingehen.

Ihr pip-Redaktionsteam

Bild: Pixabay