Frau P. aus Strausberg fragt,

Liebes  pip-Team,

es sieht aus, als sei bei dieser Versorgung das Implantat frakturiert. Wie sollte man hier vorgehen?

Danke für Ihre Hilfe und schöne Grüße

 

pip antwortet

Liebe Frau Renisch,

tatsächlich scheint die Schulter oder das Abutment frakturiert zu sein, die  pip-EAs kommentierten, dies sei erneut ein Beweis, dass man Implantate und natürliche Zähne nicht über solche Spannweiten starr verbinden sollte. Sie raten entweder an einen Spezialisten zu überweisen oder die Versorgung herunterzunehmen, die beiden vorhandenen Implantate auf Festigkeit zu überprüfen und bei ausreichender Stabilität dieser beiden zwei zusätzliche Implantate zu setzen und den Zahnersatz auf diesen vier Pfeilern neu zu verankern.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen helfen !

Herzliche Grüße, Ihr pip-Redaktionsteam