Herr Dr. K., Hamburg

Hallo,  pip–Redaktion,

bei verschraubten Restaurationen entstehen oft wirklich üble Gerüche, die nicht nur den Patienten, sondern auch mein Praxisteam und mich stören – ist das überall so oder hat schon jemand ein Mittel dagegen gefunden ?

Herzliches Danke für jeden Tipp !

pip antwortet

Lieber Herr Dr. K.,

offenbar ist die Geruchsentwicklung stark abhängig vom verwendeten Implantat-Typ und den damit verbleibenden Makro-Öffnungen, in denen sich Reste der Nahrung, Speichel und Bakterien tummeln. Der damit einhergehende Abbau-Prozess verursacht diese Halitosis. Baumwolle als Füllmaterial saugt die Flüssigkeiten und Bakterien zusätzlich auf und verschlimmert den Geruch in der Regel. Verschraubungszugänge sollten daher zunächst mit Silikontape und dann einer ausreichenden Komposit-Füllung verschlossen werden, auf die zusätzlich noch eine Extraschicht Bonding aufgebracht wird. Damit sollten Sie die Makro-Öffnungen weitestgehend im Griff haben.

Herzlichst

Ihre pip-Redaktion

 

Bild: shutterstock