Herr Dr. K., Hannover

Hallo pip-Team,

wie hoch sind die Kosten des „Safebottle“-Systems pro Dentaleinheit?

pip antwortet 

Lieber Herr Dr. K.,

der Hersteller Blue Safety meldet mit besten Grüßen und Empfehlungen direkt von der IDS in Köln:

Vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unserem Produkt. Die SAFEBOTTLE sorgt dafür, dass Dentaleinheiten ohne freie Fallstrecke – entgegen der Vorgaben der Trinkwasserverordnung und DIN EN 1717 – dennoch weiter betrieben werden dürfen. Dabei ist das innovative Druckflaschensystem das einzige Produkt seiner Art made in Germany, das sich validiert aufbereiten lässt. So erfüllt die SAFEBOTTLE höchste Ansprüche an ein hygienisches Produktdesign und zeichnet sich zudem durch besondere Langlebigkeit und Hochwertigkeit aus.

Den Preis für die SAFEBOTTLE verraten wir Ihnen gerne telefonisch oder während einer Vor-Ort-Beratung in Ihrer Praxis. Eine kurze Rückmeldung unter 00800 88 55 22 88 oder unter www.bluesafety.com/Termin genügt.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen dienen und senden herzliche Grüße, ebenfalls aus Köln

Ihr pip-Redaktionsteam