Frau Dr. C. aus Hameln fragt,

Hallo,  pip-Team,

anbei das Röntgenbild einer Versorgung. Das Implantat wurde 2007 gesetzt. Die Krone dreht sich: habe Sie eine Idee, was eventuell der beste Zugang ist? Muss man die Krone aufbohren?

Herzliches Danke für Ihre Hilfe

 

pip antwortet

Liebe Frau Dr. C.,

klare Empfehlung unserer EA: Durch die Krone aufbohren, Krone herunterschrauben, Abutmentschraube und Abutment prüfen, falls intakt,  aus der zementierten Konstruktion eine verschraubte machen (im Labor verkleben lassen, durch das Loch wieder festschrauben und Okklusion wieder verschließen).

Wir hoffen wir konnten Ihnen helfen, beste Grüße

Ihr pipRedaktionsteam