Das Implantologie- und Chirurgiesystem iChiropro (Bien-Air) für das iPad hat mit der aktuellen Version wieder einige neue Features erhalten.

 

Zu den bereits vorhandenen Funktionen (vorprogrammierte Behandlungsabläufe, Import von Daten aus der Software coDiagnostiX, Export von Operationsberichten etc.) kommen weitere Anwendungsmöglichkeiten hinzu.

Sicherheit und Komfort

Ein Schwerpunkt der iPad-Anwendung liegt z. B. auf der Sicherheit. So ist es möglich, vollständige Krankenakten bzw. Patientendossiers anzulegen. Zusätzlich zu etwaigen Risikofaktoren (Rauchen, Osteoporose etc.) ist ein detaillierter Operationsbericht – z. B. ISQ-Werte, spezifische Knochendichte an der Implantatstelle, aufgewendete Kraft bei der Implantatinsertion – verfügbar. Informationen zur Knochendichte können jederzeit während der Behandlung geändert werden. Drehzahl- und Drehmomenteinstellungen werden sofort den neuen Daten angepasst.

Die aktuelle Version der iPad-Anwendung kann im Apple App Store kostenfrei heruntergeladen werden.