Das ICX-Royal System von medentis medical wurde aus Erfahrungswerten der vergangenen Jahre mit Blick auf die zeitliche Wandlung hin zur digitalen Implantat-Technik entwickelt.  ICX-Royal schafft die Symbiose zwischen herkömmlichen Materialien und den Erkenntnissen der modernen digitalen Implantatwelt. 

Bei implantatgetragenen Restaurationen treten besonders hohe Belastungen auf. Herkömmliche, altbewährte Kunststoff-Materialien sind für Zahnersatz auf natürlichen Zähnen entwickelt worden. Kaukräfte und Scherbelastungen, die auf Zahnstümpfe einwirken, sind durch die Resilienz der natürlichen Zähne deutlich geringer als die Kräfte die auf implantatgetragenen Zahnersatz einwirken.Daher sind die vielen Materialien häufig nur bedingt für den implantatgetragenen Zahnersatz geeignet.

Das neue ICX-Royal System bietet eine Vielzahl von Materialien, die aus einer Hand kommen und aufeinander abgestimmt sind, um wirtschaftlich zeitsparend, hochwertigen Zahnersatz herzustellen –  vom Primer, über Opaquer, Befestigungsmaterialien bis hin zu den ICX-Royal Dentin, aus neuen Flow Composite-Massen. Im Vergleich zu gewöhnlichen Dentin-Massen, bieten diese eine bessere Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Abnutzung auf Implantaten getragenen Arbeiten. Bei der Entwicklung des Materials folgten wir den neuesten Richtlinien und chemischen Erkenntnissen. ICX-Royal Flow Composite werden aus dem neuesten vorvernetztem Polymeren hergestellt, die aus einer Matrix aus anorganischen Nano- und Mikrofüllstoffen verstärkt werden. Im Vergleich zu herkömmlichem Acryl bietet das neue ICX-Royal Material eine verbesserte Beständigkeit gegen mechanischen Verschleiß, eine höhere Härte bei unveränderter Elastizität, eine gute Beständigkeit gegen Plaque-Adhäsion, Farbstabilität, hervorragende Poliereigenschaften und perfekte Haftung auf Prothesenmaterial durch kontrollierten Einsatz von silanisierten Kompositpartikeln