Pressekonferenz zur Erörterung eines gemeinsamen Ansatzes zur Einbindung der Mundgesundheit in die Primärversorgung

  • Zu den Highlights der Ausstellung gehören die neuesten Innovationen bei Business-, Klinik-, Technologie- sowie Lieferkettenlösungen, um medizinische Fachkräfte darin zu unterstützen, erfolgreich tätig zu sein und eine hochwertige Patientenversorgung zu leisten
  • Einführung einer neuen Markenidentität für BioHorizons und CAMLOG, zusammen mit einer umfassenden Präsentation von Zahnimplantaten, restaurativen Komponenten, CAD/CAM sowie innovativer regenerativer Lösungen
  • Ein tägliches Programm von #scheinchats, einer Social-Media-Reihe, die exklusiv über Facebook Live verfügbar ist. Daran teilnehmen werden Branchenführer, darunter auch der Chairman und Chief Executive Officer von Henry Schein, Stanley M. Bergman 


Henry Schein gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine neuesten Business-, Klinik-, Technologie- und Lieferkettenlösungen für medizinische Fachkräfte auf der 38. Internationalen Dental-Schau (IDS) präsentieren wird. Das Unternehmen wird ein breites Spektrum an Aktivitäten zur Förderung von technologischen Fortschritten in der Zahnheilkunde, eine große Auswahl an Mehrwertdiensten sowie Erkenntnissen aus dem Bildungsbereich von branchen- und berufserfahrenen Vordenkern bieten. 


Gäste der IDS können Henry Schein vom 12. bis zum 16. März 2019 auf dem Gelände der Koelnmesse, Messeplatz 1, in Köln, am Hauptstand in Halle 10.2, Gang M40/N41 sowie am internationalem Stand des Unternehmens in Halle 4.2/Gang K060 einen Besuch abstatten. Darüber hinaus werden die Henry-Schein-Implantatsparten BioHorizons und CAMLOG in Halle 11.3 an den Ständen A010, B019, B010, C019, F020 und G029 eine umfassende Produktlinie von Dentalimplantaten, restaurativen Komponenten, CAD/CAM sowie innovativen Regenerationslösungen präsentieren.

Zum Start der Messe präsentiert Henry Schein „The Power of US: Advancing Oral Health as Primary Care“ auf seiner Pressekonferenz am Dienstag, 12. März 2019, von 14:00 bis 15:00 Uhr im „Offenbachsaal“, Congress-Centrum Ost, Koelnmesse, Köln. Stanley M. Bergman, Chairman of the Board und Chief Executive Officer von Henry Schein, Inc., wird die Konferenz mit einem Vortrag über die zentrale Rolle eröffnen, die jeder einzelne in der Dentalbranche und den Dentalberufen bei der Förderung der Mundgesundheit in der Primärversorgung spielt. Nach Herrn Bergman werden zwei weitere Führungskräfte von Henry Schein folgen: Jonathan Koch, Senior Vice President und Chief Executive Officer der Global Dental Group von Henry Schein, der über seine Sicht neuer Tendenzen auf dem weltweiten Dentalmarkt sprechen wird und darüber, wie Henry Schein die Kunden unterstützt, in ihrer Praxis und bei der Patientenversorgung erfolgreich zu sein, sowie Rolf Steffen, Vice President, International Dental Group – Asia, Henry Schein, der Entwicklungen auf dem Dentalmarkt in Asien und die Aktivitäten von Henry Schein in dieser Region kommentieren wird. Den Wert der Zusammenarbeit wird Prof. Dr. Guillermo Pradíes, Immediate Past President und Mitglied im Council der European Prosthodontic Association sowie Professor der zahnmedizinischen Fakultät der Universität Complutense in Madrid, Spanien, unterstreichen. Er spricht über die Notwendigkeit der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie, um technologische Innovationen voranzutreiben, die die Mundgesundheit fördern und die Einführung digitaler Zahnmedizin weltweit forciert.

„Wir alle wissen, wie schnell sich unsere Welt verändert“, sagte Herr Bergman. „Wir alle müssen Innovationen und Veränderungen gegenüber offen sein, wenn wir unser gemeinsames Ziel, Mundgesundheit als Grundversorgung zu fördern, erreichen wollen. Wir müssen neue Wege finden, uns zusammenzutun, neue Anwendungen für neu entstehende Technologien entdecken und die Öffentlichkeit über die Bedeutung einer guten Mundgesundheitspflege aufklären und dazu motivieren.“

Ein lösungsorientierter Ansatz

Henry Schein arbeitet ständig an Innovationen und investiert in Lösungen, mit denen die Kunden Praxismanagement und -effizienz verbessern und ihren Patienten höchste Qualität bieten können. Das Angebot des Unternehmens umfasst Geschäftslösungen für Management und Wachstum von Betrieben, klinische Lösungen, mit denen niedergelassene Ärzte bei der Patientenversorgung auf dem neuesten Stand bleiben, Technologielösungen, mit denen Neuerungen zum Nutzen der klinischen Umgebung und der behandelten Patienten genutzt werden können, sowie Lieferkettenlösungen, die die größte Auswahl der richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt liefern.

„Wenn wir von Henry Schein sagen: ‚Rely on Us‘ (‚Verlassen Sie sich auf uns‘), dann ist das ein Versprechen“, so Herr Koch. „Es ist ein Versprechen, die Power unseres Kooperationsnetzwerkes vertrauenswürdiger Berater und die organisatorische Intelligenz, die es braucht, um wichtige und wirkungsvolle Informationen, Schulungen und Beratung zu bieten, zu nutzen. Als zuverlässige Berater unserer Kunden ist unser Ziel, zahnmedizinische Fachkräfte darin zu unterstützen, erfolgreich tätig zu sein und gute Resultate für die Patienten zu erzielen.“

Am Hauptstand des Unternehmens wird Henry Schein Dental Deutschland eine neue Ausstellungserfahrung mit einer Bandbreite an Lösungen bieten, von Verbrauchsartikeln bis hin zum Neuesten an Digitaltechnologie. Das Expertenteam von Henry Schein sowie hochangesehene Meinungsbildner werden individuelle Beratung und Vorträge zu wichtigen Innovationen und Trends anbieten – von CAD/CAM über digitales Röntgen bis hin zu den neuesten restaurativen Materialien, die von der digitalen Plattform des Unternehmens, Henry Schein ConnectDental® erhältlich sind. Henry Schein Dental Deutschland wird außerdem Produkte aus dem eigenen Portfolio von Exklusiv- und Eigenmarkenprodukten präsentieren.

Besucher der internationalen Ausstellung von Henry Schein werden eine Auswahl der klinischen Lösungen des Unternehmens sehen, darunter innovative kieferorthopädische Behandlungslösungen von Henry Schein Orthodontics, kosteneffiziente endodontische Lösungen von EdgeEndo, die qualitativ hochwertigen zahnärztlichen Handinstrumente zum niedrigsten Preis von BA International, Lösungen zur Pflege und Reparatur zahnärztlicher Handinstrumente von Handpiece Headquarters, minimal-invasive Bleaching- und Restaurationslösungen von White Dental Beauty, kieferorthopädisches Zubehör von Ortho Technology und eine breite Palette an Verbrauchsmaterialien der Eigenmarke von Henry Schein.

Zusätzlich werden BioHorizons und CAMLOG am 14. März 2019 von 16:00 bis 17:00 Uhr im Congress-Saal Sektion 3, Congress-Centrum Ost, eine Medienkonferenz veranstalten. Führende Mitarbeiter von BioHorizons und CAMLOG werden die neuesten Innovationen und die Entwicklung der Gruppe beleuchten und darüber hinaus eine neue Markenidentität enthüllen, die dem weltweiten Markt für Zahnimplantate Botschaft und Wert des Unternehmens besser vermitteln. Während der Messe werden BioHorizons und CAMLOG ihre umfassenden Produktlinien für Zahnimplantate, restaurative Komponenten, CAD/CAM und innovativen Regenerationslösungen gemeinsam präsentieren. Dies beinhaltet auch die Einführung der PROGRESSIVE-LINE, verfügbar für die bewährten CAMLOG® – und CONELOG®- Verbindungen.

Gespräche zum Gedankenaustausch mit Vordenkern der Branche

Während der gesamten Messe wird Henry Schein erneut #scheinchats veranstalten. In der sogenannten „Signature-Social-Media-Serie“ des Unternehmens, werden Diskussionen zwischen Team Schein Mitgliedern und wichtigen Branchen- und Meinungsbildnern aus Deutschland, Belgien, Spanien und den USA stattfinden. Ausgestrahlt wird auch ein Gespräch zum World Oral Health Day, der jedes Jahr am 20. März begangen wird. Das Gespräch zwischen Herrn Bergman und Dr. Kathy Kell, Präsidentin der FDI World Dental Federation, wird sich um die Vorteile eines gesunden Mundes drehen und auf die wichtige Verbindung zwischen Mundgesundheit und allgemeiner Gesundheit und Wohlbefinden aufmerksam machen.