BTI Day 2023: Das Team von BTI Deutschland und Prof. Dr. Eduardo Anitua, Inhaber und Leiter von BTI, laden Sie herzlichen zum 7. BTI Day am Samstag, den 22. April 2023 nach Frankfurt ein.

Der BTI Day ist eine eintägige Fortbildungsveranstaltung, bei der Sie mehr über wissenschaftlich belegte Lösungen für einfache und komplexe implantologische Fälle lernen und sich zu Vorteilen zur Arbeit mit BTI in der Praxis und zu neuesten Entwicklungen informieren können. Der Kongress richtet sich sowohl an Zahnmediziner/-innen als auch an Techniker/-innen.

BTI Day und die Referenten des Hauptprogramms

  • Prof. Dr. Eduardo Anitua, Vitoria, Spanien
  • Dr. Christoph Wenninger, München
  • Dr. Andreas und Dr. Friedemann Petschelt
  • Dr. Dirk Duddeck, Berlin
  • ZA Dirk Rosenthal, Gernsheim
  • Prof. Dr. Liviu Steier, Pennsylvania, USA
  • Priv.-Doz. Dr. Paul Weigl, Frankfurt/Main

Für Zahntechniker und interessierte Zahnärzte findet am Nachmittag als Parallelprogramm ein Prothetikworkshop mit Hands-on statt. Die englischsprachigen Vorträge von Prof. Anitua werden simultan ins Deutsche übersetzt. Dr. Babak Saidi aus Neuss wird den BTI Day moderieren.

Teilnehmende erhalten 8 Fortbildungspunkte gemäß DGZMK/BZÄK.

Begleitend zum Kongress finden zwei separat buchbare Kurse statt.

Ganztägiger Abrechnungsworkshop für ZMF – Referentin Doreen Unglaube (Berlin)

  • Explantation, Implantation und augmentative Verfahren
  • PRGF (Endoret)
  • Protrusionsschienen
  • Diagnose und Therapiemittel von Schlafapnoe und Rhonchopathie
  • Versicherungsschreiben zur Erstattung mit zahlreichen Musterschreiben

Blutentnahmekurs – Referentin Karen Schiller

Preise Kongress zzgl. MwSt.
Zahnärzte 279,- €
Assistenten 189,- €
Studenten 69,- €
ZMF 79,- €