Der 13. Zahngipfel 2020 findet erneut auf dem höchsten Berg Deutschlands, der Zugspitze, statt. Termin: Am Freitag, 20. November und am Samstag, 21. November 2020.

Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Udo Kreibich bietet der jungen und innovativen 
Zahnärzte- und Zahntechnikerschaft die Möglichkeit, ihre Erfolgsgeschichte in 8 Minuten auf der Bühne zu präsentieren. Warum gerade in 8 Minuten? Udo Kreibich wurde vom Präsentationsformat Pecha Kucha inspiriert. Pecha Kucha ist japanisch und kann übersetzt werden mit „plaudern“. Als Vortragsformat bedeutet es: 20 PowerPoint-Folien, die jeweils nach 20 Sekunden wechseln. Auf jeder Folie ist nur ein Bild (kein Text), so dass die Referenten zu klaren, konkreten Aussagen „gezwungen“ sind.

Mit diesem Format hat Udo Kreibich 
einen Mittelweg gefunden, zwischen dem klassischen Zeitfenster Pecha Kucha 20 Folien in 6 Minuten 40 Sekunden zu präsentieren und dem etabliertem Zahngipfelzeitfenster von 17 Minuten!

Gipfelstürmer werden

Interessierte können sich bis zum 31. Januar des Veranstaltungsjahres bewerben. Sie können mit einem kurzen Abstract oder einem kleinen Handyvideo die Jury überzeugen, dass sie, der/die GipfelstürmerIn des Jahres sind. Auf die einmalige Chance, vor einem Fachauditorium auf 2.962 Metern (Zugspitze) zu sprechen, haben immer mehr Lust. Denn mit diesen 8 Minuten können sich die Auserwählten emotional in der Dentalbranche verankern. Die beiden berufenen Gipfelstürmer 2020 präsentiert der Veranstalter ab sofort auf seiner Webseite. Die beiden Gipfelstürmer erhalten Sprechzeit auf dem 13. Zahngipfel,
 Übernachtung/Verpflegung, Eintritt und natürlich eine professionelle Berichterstattung sowie den legendären Käse aus dem Allgäu.

Bewerber für 2021 schicken bitte zeitnah ihr persönliches Überzeugungsvideo, Abstract, oder Shortpräsentation an an@udo-kreibich.de. Lichtbild bitte nicht vergessen!