Frontzahnimplantate: Die ästhetisch ansprechende Rehabilitation gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Für implantologisch tätige Zahnärztinnen und Zahnärzte, die eine metallfreie Versorgung und eine harmonische rot-weisse Ästhetik bei Patientinnen und Patienten mit Implantatindikationen anstreben, ist das Thema von besonderer Relevanz.

Im Rahmen einer Veranstaltung, die am 18. und 19. März 2022 in München stattfinden wird, erläutern Oralchirurgen und ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der zweiteiligen Keramikimplantate – Prof. Dr. Michael Gahlert und Dr. Dr. Stefan Röhling – etablierte Konzepte zur ästhetischen Rehabilitation im anterioren Kiefer (Frontzahnimplantate) und zeigen eine professionelle Implantatbehandlung im hochästhetischen Bereich während zwei Live-OPs. Darüber hinaus werden die Referenten aktuelle wissenschaftliche Fakten zu Keramikimplantaten der neuesten Generation erläutern, auf die werkstofflichen und produktspezifischen Vorteile des zweiteiligen reversibel verschraubten Zeramex-Keramikimplantats eingehen, bewährte Strategien der Patientenansprache behandeln und die Teilnehmenden in die patientenorientierte Aufklärung einführen.

Das Programm der zweitätigen Veranstaltung umfasst Vorträge zu Erfahrungen aus dem Praxisalltag, zwei OPs, die live durchgeführt werden und bietet zudem einen Austausch mit den Experten sowie interessierten Kolleginnen und Kollegen.

Die Veranstaltung im Überblick

Vorträge (Frontzahnimplantate im Fokus), zwei Zeramex Live-OPs, Netzwerken und Austausch mit den Experten und interessierten Kollegen

Datum: Am 18. und 19. März 2022
Veranstaltungsort: ORALCHIRURGIE T1, München

Programm

  • Zwei Live-Operationen (Frontzahnimplantate)
  • Vorträge zu Erfahrungen aus dem Praxisalltag & Konzepten zur ästhetischen Rehabilitation
  • Strategien der Patientenkommunikation
  • Daten und Fakten zu Keramikimplantaten Zeramex
  • Arbeiten mit zweiteiligen Keramikimplantaten Zeramex

Referenten

Prof. Dr. habil. Gahlert hat sich auf Implantate und schwierige oralchirurgische Eingriffe spezialisiert. Prof. Gahlert hält verschiedene Patente im Bereich der Implantologie und gibt regelmäßig Vorträge für Kollegen aus aller Welt. Prof. Gahlert ist ausserdem Gastprofessor für Oralchirurgie an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien.

Dr. habil. Dr. med. dent. Stefan Röhling führt zusammen mit Prof. Dr. habil. Michael Gahlert eine Gemeinschaftspraxis für Oralchirurgie in München und ist auf schwierige oralchirurgische Eingriffe spezialisiert. Seit 2006 führt Dr. Röhling Studien im Bereich Keramikimplantate durch und veröffentlicht die Ergebnisse in internationalen Fachmedien.

Fortbildung
8 CE- Punkte (inkl. Zertifikat)

Teilnahmegebühr
EUR 790.- (inkl. Verpflegung)

Anmeldung: event@zeramex.com

Anmeldeschluss: 25. Februar 2022

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.