Mit ihren Hands-on-Kursen bietet Osstem gute Gelegenheiten, den unkomplizierten Umgang mit den CAS-Kit, LAS-Kit sowie dem Taper-Kit kennenzulernen. Der Schweizer Zahnarzt Dr. med. dent. Nicolas Widmer wird die Teilnehmer dabei durch die einzelnen Instrumente und ihren jeweiligen Einsatzzweck navigieren.

Osstem hat für den kommenden Mai und Juni verschiedene Hands-on-Kurse mit dem Schweizer Zahnarzt Dr. med. dent. Nicolas Widmer in ihren Veranstaltungskalender aufgenommen, um die Handhabungen der verschiedenen Kits unkompliziert und einfach kennenzulernen.

Beim Crestal Approach Sinus-KIT (CAS-Kit) von Osstem handelt es sich um ein Implantatsystem-unabhängiges Bohrer-Kit für den internen Sinuslift, das zudem optimal auf alle gängigen Implantatsysteme abgestimmt wurde. Speziell für den einfachen und sicheren internen Sinuslift durch einen krestalen Zugang entwickelt liegt die Besonderheit der Instrumente vor allem in der Bohrergestaltung.

OSSTEM, Crestal Approach Sinus Kit, CAS-Kit

Abb.1: Crestal Approach – Sinus KIT (CAS-Kit)

Das Taper KIT bildet die Grundlage der Osstem Implantatbehandlungstechnologie. Dieses Bohrer-Kit dient als wesentliches Basis-Kit für die Grundlage der Implantatinsertionsverfahren. Das Kit ist speziell für die konischen Implantate TS III und TS IV optimiert und ermöglicht es, Implantate mit Durchmessern von 3,5 bis 5 mm so einfach wie möglich zu setzen. Die maximierte Bohrleistung minimiert dabei die Erwärmung und sorgt für eine konsistent niedrige Bohrtemperatur.

Osstem, Taper-Kit

Abb.2: Taper KIT

Das Lateral Approach Sinus-KIT (LAS-Kit) wurde speziell für einen schnellen und sicheren lateralen Zugang zum Anheben der Sinusmembran entwickelt. Das Einsetzen dentaler Implantate im posterioren Oberkiefer kann aufgrund der reduzierten Knochenhöhe, die durch das Vorhandensein der Kieferhöhle bedingt ist, ein besonders anspruchsvolles chirurgisches Verfahren darstellen. Das LAS-Kit eignet sich ideal, um die Augmentation des Sinusknochens zu unterstützen.

Osstem, Lateral Approach Sinus Kit, LAS-Kit

Abb.3: Lateral Approach – Sinus KIT (LAS-Kit)

Kurse im Mai und Juni 2022 buchbar

In jeweils zwei Kursblöcken der Hands-on-Kurse von Osstem können die Teilnehmer in kleinen Gruppen von maximal acht Personen die einfache und unkomplizierte Handhabung der verschiedenen Osstem-Bohrer-Kits kennenlernen. Im Mai werden die beiden Kurse zum CAS-Kit sowie zum Taper-Kit stattfinden. Im Juni folgt dann der Kursblock zum CAS-Kit und zum LAS-Kit. Frühbucherangebote und Kombinationsbuchungen eines Kursblocks zum Vorteilspreis sind möglich, jeder Kurs kann auch einzeln gebucht werden.

Termine

CAS-Kit: 20. Mai 2022
Taper-Kit: 21. Mai 2022
CAS-Kit: 10. Juni 2022
LAS-Kit: 11. Juni 2022

Referent: Dr. med. dent. Nicolas Widmer, Schweiz

Veranstaltungsort: DEUTSCHE OSSTEM GmbH | Mergenthalerallee 35-37 | 65760 Eschborn