International Esthetic Days by Straumann: Spitzenmediziner aus der ganzen Welt treffen sich vom 01. bis 03. Dezember im Palma Convention Centre. Vorträge behandeln Wege für perfekte ästhetische und funktionelle Ergebnisse.

Wunderbarer Meerblick vereint mit medizinischem Weitblick: Zum ersten Mal finden auf Mallorca die International Esthetic Days by Straumann statt. Da sich die ästhetische Zahnmedizin nicht nur in Deutschland und Europa, sondern weltweit rasant zu einem wachsenden Markt entwickelt, wird das Erfolgskonzept aus Deutschland nun einem internationalen Publikum zugänglich gemacht. Der Kongress wird vom 01. bis 03. Dezember im Palma Convention Centre und auf Englisch abgehalten.

Nach drei erfolgreichen Ausgaben der deutschsprachigen Esthetic Days in Baden-Baden geht es nun auf ein größeres Terrain. Das Ziel: Zahnmedizinerinnen und -mediziner weltweit sollen sich noch stärker vernetzen und von der Forschung und ihren Ergebnissen in der Ästhetik profitieren. Zwei Tage lang werden dazu auf der Mainstage Vorträge von Spezialisten aus Italien, den USA und Frankreich, Norwegen, Portugal, Deutschland, Österreich und der Schweiz gehalten. Sie präsentieren die neusten Techniken, um perfekte ästhetische und funktionelle Ergebnisse zu erzielen. Der Auftakt am 2. Dezember konzentriert sich auf medizinische Themen wie Fortschritte und Erkenntnisse bei Alignern, Rezessionen, Implantaten und der Nutzung von Keramik als Zahnersatz. Der zweite Tag ist dem Umgang mit den Patientinnen und Patienten gewidmet. Zusätzlich findet während des Kongresses das Finale des Straumann World Class Cups statt, deren Sieger eine Fachjury sowie das Publikum kürt. Am zweiten Abend erwartet die Teilnehmer dann The Night. Eine exklusive Party, deren Programm extra für dieses Event kreiert wurde.