Als Abformexperte stellt Kulzer den innovativen Intraoral-Scanner cara i500 auf der IDS 2019 vor, der von dem Kooperationspartner Medit entwickelt wurde.

Was zeichnet den cara i500 aus? Anders als bei herkömmlichen Intraoral-Scannern kommen bei diesem Scanner zwei Aufnahmekameras aus verschiedenen Perspektiven zum Einsatz. Das Resultat sind schnelle, hochpräzise Aufnahmen. Der cara i500 ist intuitiv zu bedienen und leicht. Er macht durch sein durchdachtes Design die digitale Abformung für Zahnarzt und Patienten gleichermaßen komfortabel.

Die vom neuen cara i500 erzeugten detailgetreuen Aufnahmen erlauben in Kombination mit ihrer vollfarbigen 3D-Farbaufzeichnung die genaue Lokalisierung der Präparationsgrenze sowie die Unterscheidung zwischen Weichgewebe und Zahnsubstanz. Einzigartig ist auch die Wahlmöglichkeit für das Labor, zwischen verschiedenen Datenformaten (.stl, .ply oder .obj.). Somit können allen gängigen Software-Lösungen mit dem cara i500 zusammenarbeiten. Der Scanner ist der ideale Start der digitalen Prozesskette zwischen Praxis und Labor und ist die perfekte Ergänzung für den cara Workflow.