hero-ribbon

Neuigkeiten zur IDS hier auf www.frag-pip.de

Geistlich Pharma übernimmt Meta Technologies

In einer gemeinsamen Erklärung von Ralf P. Halbach, CEO Geistlich Pharma AG und Corrado Saverio Parmigiani, General Manager Meta Technologies S.r.l., gaben die Unternehmen die Übernahme der Medizintechniksparte der C.G.M. S.p.A. durch die Geistlich Pharma AG bekannt.

Beide Unternehmen arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich und vertrauensvoll zusammen. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung von Meta und mit Blick auf die Synergien, die beide Produktfamilien bieten, wurde nun die Eingliederung in Geistlich Pharma beschlossen. Meta Bone Scrapers und die Biomaterialien Geistlich Bio-Oss und Geistlich Bio-Gide werden typischerweise, insbesondere bei der Entnahme von autologem Knochen, in der oralen Regeneration zusammen  eingesetzt.

Beide Unternehmen befinden sich in Familienbesitz und sind traditionell auf eine langfristige Perspektive ausgerichtet. Auch sind beide Partner in ihren jeweiligen Geschäftsgebieten marktführend und genießen eine ausgezeichnete Reputation. Über die Jahre entwickelte sich eine ausnehmend vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit, innerhalb derer Geistlich die Produkte von Meta bereits in zahlreichen Märkten mit vertrieben hatte. Geistlich wird die  erfolgreiche Strategie von Meta Technologies S.r.l. weiter führen, was sich auch in der vollständigen Übernahme und Weiterbeschäftigung aller Mitarbeiter unter der bisherigen Leitung von General Manager Corrado Saverio Parmigiani ausdrückt. Meta Technologies S.r.l.wird  seine Geschäftsbeziehungen eigenständig weiterführen, und die vertrauten Ansprechpartner bei Meta bleiben für Kunden und Partner des Unternehmens unverändert erhalten.

Geistlich Pharma freut sich, sein Angebot  im Bereich der medizinischen Regeneration über das Portfolio von Meta Technologies  zu erweitern, und auf die umso engere Zusammenarbeit mit dem Management und den Mitarbeitern.

Weitere Informationen

X