Durch das ICX-Tissue Level von medentis medical wird die Möglichkeit geboten, ganz individuell auf die verschiedenen Knochengegebenheiten zu reagieren. Anwender können die Möglichkeiten des bewährten Gewindedesigns mit den Vorteilen einer polierten Schulter nutzen.

Vorteile von medentis medical ICX-TISSUE LEVEL

ICX-Tissue Level, ICX-Premium und ICX-Active MASTER besitzen (ausser ICX-Narrow) die-selbe Innengeometrie. Dadurch können Anwender weiterhin mit den vertrauten Systemkomponenten arbeiten und trotzdem die Vorteile des modernen
ICX-Implantat Systems nutzen.

Das sind die Vorteile der neuen kurzen (6,5mm) und ultrakurzen (4,9mm) Ø 4,8 ICX-Implantate.

  • Weniger chirurgische Eingriffe durch offene Einheilung
  • 1 Prothetik-Linie durch Plattformswitching, 1 Chirurgie-Box
  • Geringere Plaqueakkumulation durch maschinierte Oberfläche
  • Vorhersagbare Ästhetik durch Ausformung des Weichgewebes
  • 1,7mm polierte Schulterhöhe (ausser beim Ø 4,8 x 4,9mm)