Neoss ProActive Edge ist ein einzigartiges Implantat – eine leistungsstarke Ergänzung der Neoss-Implantatfamilie, die Ihnen selbst bei weichem oder beeinträchtigtem Knochen eine hervorragende Primärstabilität bietet.

Daten aus einer kürzlich durchgeführten EAO-Studie zeigen, dass die Neoss ProActive Edge Implantate die gleiche oder eine bessere Implantatstabilität erzielen wie Implantate anderer Marken. Darüber hinaus war Neoss ProActive Edge das Implantat, dass auch bei überpräparierten Osteotomien in allen Situationen eine gute Implantatstabilität bewahrte, sodass die Verwendung sehr vorhersehbar war [1].

Wie?

Ein revolutionäres 1- bis 2-stufiges Bohrprotokoll mit minimaler Knochenentfernung gibt Ihnen sofortiges Feedback während der Platzierung. Die Bohrer sind direkt auf die Implantat- und Gewindeform abgestimmt, wodurch die Platzierung schneller, einfacher und die Behandlungszeit für Sie und Ihre Patienten verkürzt wird.

Was sagt die Praxis?

„Die Dinge, die ich am Neoss ProActive Edge Implantat wirklich liebe, sind die primäre Stabilität und die Verwendung weniger Bohrer. Die primäre Stabilität ist fantastisch, auch für meine 4+ Komplettversorgungen. Dafür ist es wirklich meine erste Wahl.“ Dr. John Hodges, USA

„Neoss Edge ist ein fabelhaftes Implantat in weichem Knochen. Präzise Platzierung mit hoher Primärstabilität.“ Dr. Scott Davis, Australien

Warum?

Die Vorhersagbarkeit des Neoss ProActive Edge-Implantats wurde in einer klinischen Anwenderstudie weiter bestätigt. Für alle Implantate wurde eine hohe Primärstabilität erreicht, die eine sofortige oder frühzeitige Belastung zur Unterstützung von Einzelkronen, Brücken und Vollversorgungen ermöglichte. Alle Implantate blieben während des gesamten einjährigen Beobachtungszeitraums mit minimalem (-0,5 mm) Knochenumbau in Funktion [2].

Und das ist nicht alles!

Wie alle Neoss Implantate verfügt Neoss ProActive Edge über die klinisch erprobte superhydrophile ProActive Oberfläche und die äußerst vertrauenswürdige NeoLoc Verbindung. Eine prothetische Plattform für 3 Implantatarten mit einem Schraubendreheranschluss! Das ist intelligente Einfachheit!

[1] Turra M, Petersson A, and Sennerby L. Primary stability of three different aggressively threaded and tapered implants in low-density polyurethane. COIR. 2020; 31(S20): 60
[2] Turra M, Andersson P, Verrocchi D, Sennerby L. A retrospective case series report on a novel aggressively threaded and tapered implant. COIR. 2020; 31(S20): 257