Keramikimplantate etablieren sich in der modernen zahnärztlichen Implantologie als Ergänzung des Behandlungsspektrums mit Titanimplantaten. Das zunehmende Interesse ist nicht nur auf den Nachfragedruck gesundheitsbewusster Patienten sondern auch auf die fachlich-therapeutischen zurückzuführen. Inzwischen liegen vielversprechende kurz- und mittelfristige Daten zum erfolgreichen Einsatz von Keramikimplantaten vor.

Trotzdem wird das Thema teilweise noch kontrovers diskutiert, da nach wie vor entsprechende langfristige Daten fehlen. Vor allem aber fehlen umfassende Erkenntnisse aus dem praktischen Umgang mit Keramikimplantaten und die Erfahrungen aus der täglichen zahnärztlichen Praxis.

Umfrage: Keramikimplantate

Die Europäische Gesellschaft für Keramische Implantologie (ESCI) möchte mit dieser europaweiten Umfrage Antworten auf einen Teil dieser Fragen generieren und einen Einblick in den täglichen Umgang mit Keramikimplantaten in der zahnärztlich-implantologischen Praxis ermöglichen. Diese Umfrage leistet wertvolle Hinweise für die Weiterentwicklung und einen wichtigen Beitrag für die zuverlässige Anwendung von Keramikimplantaten – letztendlich für einen sicheren Einsatz bei unseren Patienten.

Der Fragenkatalog wurde durch den wissenschaftlichen Beirat der ESCI entworfen und richtet sich sowohl an Anwender von Keramikimplantaten als auch an implantologisch tätige Zahnärzte, welche noch keine Keramikimplantate eingesetzt haben, sowie an Zahntechniker. Die Ergebnisse der Umfrage werden durch die ESCI wissenschaftlich ausgewertet und in entsprechenden Fachjournalen publiziert und den Teilnehmern der Umfrage auf Wunsch zugestellt. Die ESCI garantiert eine unabhängige und neutrale Aufarbeitung ohne kommerzielle Ziele. Es werden keine datenschutzrelevanten Daten erhoben, alle Teilnehmer und Antworten bleiben vollständig anonym.

Es konnten jedoch wichtige Partner für die Verbreitung der Umfrage gewonnen werden, welches die Relevanz des Themas auch in der allgemeinen zahnärztlichen Implantologie wiederspiegelt.

Ziel dieser ESCI Umfrage ist es, durch die Synergien mit den Partnern möglichst viele Teilnehmer ansprechen zu können und somit umfangreiche Daten zu generieren, welche …

  • …den Markt für Keramikimplantate darstellen und verstehen helfen
  • …die Bereitschaft für den Einsatz von Keramikimplantaten erfassen
  • …mögliche Ressentiments gegenüber Keramikimplantaten aufzeigen
  • …die tatsächliche Verbreitung und Zukunftsperspektiven objektivieren
  • …die praktische Umsetzung und mögliche vorhandene Probleme im Umgang mit Keramikimplantaten analysieren

Zielgruppen:

  • Zahnärzte, Oralchirurgen, MKG-Chirurgen mit Erfahrung in der Keramikimplantologie
  • Zahnärzte, Oralchirurgen, MKG-Chirurgen ohne Erfahrung in der Keramikimplantologie
  • Zahntechniker

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Leisten auch Sie ihren persönlichen Beitrag zum besseren Verständnis von Keramikimplantaten und nehmen Sie sich 5-10 min Zeit für die Umfrage!