Geistlich Biomaterials lädt ein zu einer fachlichen Diskussionsrunde über Periimplantitis. Was führt zum Implantatverlust? Die Experten scheinen uneins: Der eine schiebt die Ursache auf die insuffiziente Restbezahnung, der andere meint, eine Fremdkörperreaktion erkannt zu haben. Oder hätte man gar manche Implantate retten können, wenn man sie nur frühzeitig gereinigt hätte?

Der erkrankte Kieferknochen – Implantatverlusten entgegenwirken!
Jahrestagung der DGI e.V./ Deutscher Implantologentag
25. November 2022 von 14:30 -17:30 Uhr
Moderation: Andreas Müller (SWR3), Thomas Braun (Geistlich Biomaterials)

Dr. Thomas Braun , GF Geistlich Biomaterials Deutschland

Geistlich Biomaterials lädt ein zu einer fachlichen Diskussionsrunde über Periimplantitis. Was führt zum Implantatverlust? Die Experten scheinen uneins: Der eine schiebt die Ursache auf die insuffiziente Restbezahnung, der andere meint, eine Fremdkörperreaktion erkannt zu haben. Oder hätte man gar manche Implantate retten können, wenn man sie nur frühzeitig gereinigt hätte?

Begleitet werden diese Fachvorträge von Andreas Müller, bekannt als „Mann der 1.000 Stimmen“, der zu den einzelnen Thesen mit einem Augenzwinkern wichtige Personen aus dem öffentlichen Leben zu Wort kommen lässt.

Diskutieren Sie mit – vor Ort oder online – und freuen Sie sich auf hochwertige fachliche Information und beste Unterhaltung! Es erwarten Sie:

Geistlich Biomaterials
  • Die Erkrankung des Zahnhalteapparates und deren mögliche Auswirkung auf den Langzeiterfolg von Implantaten Moritz Kebschull (Birmingham, GB)
  • Osteoimmunologie / Fremdkörperreaktionen – Was wissen wir? Peer Kämmerer (Mainz)
  • Periimplantitis – Das erkrankte Implantat (Ätiologie, Therapieoptionen) Markus Schlee (Forchheim)

Nach erfolgter Anmeldung zum Deutschen Implantologentag gelangen Sie direkt zum Workshop.