orangedental bietet ab sofort mit byzzTransCrypt den sicheren Austausch von sensiblen medizinischen Patientendaten. Erstmalig können medizinische Patientenbilder und -dokumente direkt aus der Software byzz nxt sicher an externe Praxen und Labore verschlüsselt übertragen werden.

Mit der Firma D9T aus Ulm (Produkt: securesend) hat orangedental einen zuverlässigen Partner gefunden. Mit der neuen Exportfunktion „TransCrypt“ wird eine einfache und sichere Verbindung zu den externen Empfängern hergestellt.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Alle Verschlüsselungs-, Signatur- und Hashverfahren entsprechen den aktuellen Sicherheitsstandards.
  • Senden mit „TransCrypt“ ist in byzz nxt(ab Version 10.2.87) direkt im Export-Dialog eingebunden.
  • Daten werden Ende-zu-Ende verschlüsselt – maximale Sicherheit
  • Geheimer Passworttausch zwischen Sender und Empfänger entfällt.
  • Alle Datenübertragungen werden nach 7 Tagen sicher gelöscht
  • Datenübertragungen und Löschungen werden protokolliert.
  • securesend speichert ausschließlich verschlüsselte Daten.
  • Kostenloser Datenempfang (nur Registrierung notwendig).

Für den Datenversand registrieren sich Interessenten bei securesend und wählen aus verschiedenen kostenpflichtigen Übertragungsmodellen. Wer sich bis 31.12.18 anmeldet, spart dauerhaft bis zu 50%.