Der implantatgetragene abnehmbare Zahnersatz ist eine moderne Behandlungsoption für eine Vielzahl zahnloser Patienten. Das neue Novaloc-Retentionssystem ist speziell für diese Indikation konzipiert.

Das Novaloc-Retentionssystem sorgt für eine zuverlässige Verbindung der abnehmbaren prothetischen Restauration mit den Implantaten und punktet mit einigen besonderen Eigenschaften, wie z. B.

  • Einfache Anwendung
  • Innovative Materialien
  • Verbesserte Verschleißbeständigkeit
  • Hoher Patientenkomfort

Strapazierfähiges Material

Dank der kohlenstoffbasierten ADLC-Beschichtung (amorpher diamantartiger Kohlenstoff) entsteht eine äußerst glatte Oberfläche, die strapazierfähig und langlebig ist. Die Kombination von ADLC und PEEK zeigt im Vergleich zu anderen Kombinationen laut Herstellerangaben geringere Retentionsverluste auf. Damit werden hohe Ansprüche an Strapazierfähigkeit und Zuverlässigkeit erfüllt.

Umfangreiche Auswahl an Abutments

Die speziell für Thommen Medical Implantate entwickelten Novaloc-Abutments und die einfach anzuwendenden Instrumente erleichtern zusätzlich die zahntechnische und zahnärztliche Anwendung. Durch die umfangreiche Auswahl an Abutments kann mit dem Novaloc-Retentionssystem eine Vielzahl klinischer Implantatsituationen realisiert werden.