Seit wir unsere Recall-Abstände auf durchschnittlich vier Monate gelegt haben, bleiben die Patienten besser bei der Stange. Angeblich ist dies auf das menschliche Belohnungsgedächtnis zurückzuführen – ein Termin alle sechs Monate wird auch mal auf neun oder zehn Monate verlegt, alle drei bis vier Monate bleibt er bedeutsam und wird mehr beachtet.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken