Zum Inserieren benutze ich immer eine Ratsche mit Drehmomentanzeige, um das Implantatbett nicht übermäßig unter Spannung zu setzen. Auch wenn nach Studienlage keine exakten Grenzwerte bekannt sind, sollte man nach praktischer Erfahrung darauf achten, den Widerstandswert von 50 möglichst nicht zu überschreiten.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken