Septodont bietet ein komplettes Sortiment für Zahnextraktionen an, das von der Lokalanästhesie mit unterschiedlichen Wirkstoffen, über resorbierbare Produkte zur Blutstillung und Knochenregeneration, bis hin zur Behandlung von Komplikationen reicht.

Eine Zahnextraktion stellt eine Herausforderung dar, bei der auch Schmerzen und Blutungen eine bedeutende Rolle spielen. Um möglichst vielen Optionen einer Folgebehandlung gerecht zu werden sowie Ästhetik und Funktion zu erhalten, bietet Septodont ein komplettes Sortiment an – von der Lokalanästhesie mit unterschiedlichen Wirkstoffen, über resorbierbare Produkte zur Blutstillung und Knochenregeneration, bis hin zur Behandlung von Komplikationen.

Die Kollagenschwämme Hemocollagene unterstützen effektiv die Blutstillung nach chirurgischen Eingriffen und fördern dieThrombozytenadhäsion sowie -aggregation. Die Gelopack-Schwämme hingegen werden zur Auffüllung von Alveolen, Wurzelspitzenresektionen oder Zystenentfernungen verwendet. Parodontologische Defekte und Kapillarblutungen können mit dem Resorcell Pulver gut gestoppt werden.

Um die natürliche Knochenstruktur zu erhalten, lassen sich mit der ergonomischen R.T.R. Spritze und dem R.T.R. Kegel Knochenintegrität und -volumen, insbesondere in Extraktionsalveolen, einfach wieder herstellen. Im Falle einer Alveolitis sicca ist Alveogyl die ideale post-operative Kompressionseinlage, ohne Naht und spezieller Nachbehandlung.