Das Thema „ästhetisch anspruchsvolle Frontzahnrestauration“ steht im Mittelpunkt eines „Young Esthetic Circle“, den die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) mit einer ersten Veranstaltung nun auch im Universitätsklinikum in Frankfurt/Main etablieren will.

Im Kurs können junge Zahnärztinnen und Zahnärzte lernen, wie Frontzahnrestaurationen und chirurgische Kronenverlängerungen stressfrei vorgenommen werden können. Zusätzlich zu den grundlegenden Prinzipien werden Diagnostik, Planung und Indikationsstellung sowie das chirurgische Vorgehen und die Nahttechniken zum Wundverschluss vermittelt. Die Vermeidung von Misserfolgen rundet die Veranstaltung ab, die am Buffet und fachlichem Austausch ausklingt. Als Referenten sprechen Dr. Jonas Lorenz (Frankfurt) und Dr. Dr. Fabian Duttenhöfer (Gelnhausen).

Datum: 17. Oktober 2018, 18:00 bis 20:00 Uhr