Mit patient28PRO hat Camlog im Februar 2020 eine beispielhafte Garantie in den Markt eingeführt. Kommt es zum Implantatverlust, profitieren der Chirurg, der Prothetiker, der Zahntechniker und die Patienten von kostenlosen Ersatzmaterialien bis hin zur prothetischen Neuversorgung.

Ab sofort sind im Garantiefall auch Knochenaugmentationsmaterialien mit abgedeckt – und dies rückwirkend für alle ab dem 1. Februar 2020 gesetzten Implantate. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen an, das Portfolio an Biomaterialien in absehbarer Zeit weiter auszubauen.

Eine gute Garantie (patient28PRO) umfasst auch Biomaterialien

Nach einem Zahn- oder Implantatverlust verliert der Knochen in der Regel an Volumen, was bei einer implantatprothetischen Rekonstruktion häufig eine Knochenaugmentation notwendig macht. Im Leistungsumfang von patient28PRO sind deshalb fortan auch Knochenaugmentationsmaterialien aus dem hochwertigen und wissenschaftlich fundierten Biomaterialien-Portfolio von BioHorizons Camlog enthalten – vorausgesetzt, es wurden auch bei der Erst-OP BioHorizons Camlog Biomaterialien verwendet.

Durch die Erweiterung der patient28PRO Garantieleistungen schaffen wir einen zusätzlichen Anreiz, bei der Versorgung von Implantaten konsequent auf Original-Implantatkomponenten und Biomaterialien von BioHorizons Camlog zu setzen. Denn nur dann kommen die umfangreichen Ersatzleistungen von patient28PRO bis hin zu den DEDICAM Services zum Tragen.

Markus Stammen

Geschäftsführer , CAMLOG Vertriebs GmbH

Ausbau des Biomaterialien-Portfolios

BioHorizons Camlog baut außerdem das Portfolio an regenerativen Materialien aus.

Neben unseren bereits bestehenden Knochenersatzmaterialien werden wir mit der Markteinführung synthetischer und natürlicher Knochenersatzmaterialien humanen Ursprungs beginnen und unsere Produktpalette an Biomaterialien tierischen Ursprungs ergänzen. Dazu wird auch eine natürliche Kollagenmembrane zählen. Abgerundet wird die Erweiterung von einer nicht resorbierbaren PTFE Membrane. Die neuen Produkte in unserem Programm werden von der Firma botiss biomaterials GmbH hergestellt. Die Markteinführung beginnt in Europa bereits im zweiten Quartal 2021. In der DACH-Region startet der Roll-out im zweiten Halbjahr. Mit diesen Produkteinführungen deckt unser innovatives Gesamt- Portfolio an regenerativen Materialen nahezu alle denkbaren Material- und Anwendungspräferenzen ab.

Martin Lugert

Geschäftsführer , CAMLOG Vertriebs GmbH

Die Garantie patient28PRO ist auf die geplante Portfolioerweiterung bereits vorbereitet. Die Produkte werden sich bei Markteinführung nahtlos und automatisch in das Garantieversprechen integrieren – sowohl in Deutschland als auch in Österreich und der Schweiz.

Camlog setzt auf Nachhaltigkeit und startet die Aktion „Volle Felder für grüne Wälder“

Darüber hinaus haben Camlog-Kunden die Möglichkeit, sich aktiv an einer patient28PRO Nachhaltigkeitsaktion zu beteiligen. Dabei geht es darum, den Einsatz der verwendeten Implantate und Biomaterialien auf einer Sammelkarte zu dokumentieren. Hierfür können die den Produkten beiliegenden Klebeetiketten verwendet werden. Mit jeder vollständigen und online an Camlog übermittelten Sammelkarte wird in Zusammenarbeit mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. ein Baumsetzling gepflanzt. Zum Start der Aktion „Volle Felder für grüne Wälder“ geht Camlog in Vorleistung und wird die ersten 1.000 Bäume in der Nähe des Unternehmensstandorts Wimsheim pflanzen lassen.

patient28PRO umfasst nun auch Knochenaugmentationsmaterialien – ein Grund mehr, die BioHorizons Camlog Biomaterialien zu lieben.