Straumann und 3Shape geben mit Freude die vollständige Integration des 3Shape TRIOS Workflows für intraorales Scannen (Intraoralscanner) in die Softwarelösungen und -dienstleistungen der Strauman Group bekannt. 3Shape TRIOS Intraoralscanner können nun mit einem Klick nahtlos mit den Lösungen von Straumann für die Kieferorthopädie, die restaurative Zahnmedizin, die Implantatchirurgie, das Chairside-Fräsen und die digitale Zahnmedizin verbunden werden.

Intraorales Scannen ist eine moderne und praktische Alternative zu der herkömmlichen Abformung im Mund des Patienten. Die Palette von TRIOS Intraoralscannern von 3Shape ist als branchenführende Technologie anerkannt und ermöglicht präzises, ultraschnelles, puderfreies Scannen in naturgetreuen Farben mit digitaler Farbwertmessung, einer integrierten Intraoralkamera und Karieserkennungshilfe. Die Scanner können mit mehreren Systemen benutzt werden, bilden aber in Verbindung mit dem breiten digitalen Ökosystem von Straumann, das korrektive, restaurative und Zahnersatzverfahren abdeckt, eine einzigartig leistungsstarke Lösung.

Kieferorthopädie (ClearCorrect)

Zuletzt lag der Fokus auf der Kieferorthopädie und der Entwicklung eines reibungslosen, integrierten Workflows, mit dem TRIOS Benutzer Behandlungen mit transparenten Alignern von ClearCorrect planen und diese bestellen können. Die neue Anwendung steht nun bereit und ist in das gerade veröffentlichte Software-Update integriert. ClearCorrect bietet kostenlose Schulungen und Support an, um Zahnärzte bei der Behandlung mit transparenten Alignern in Kombination mit digitalen Abdrucknahmen zu unterstützen. Im neuen TRIOS Workflow wählen Zahnärzte lediglich die ClearCorrect-Option und scannen das Gebiss ihrer Patienten. Die Scans werden gemeinsam mit den Fallinformationen unkompliziert an das Doctor Portal von ClearCorrect geleitet. Das System verfügt zudem über praktische Funktionen, mit denen der Zahnarzt den Patienten in einer Simulation zeigen kann, wie ihre Zähne nach der Aligner- und Bleachingbehandlung aussehen werden.

Dank unserer Partnerschaft mit 3Shape können wir Zahnärzten auf der ganzen Welt eine der modernsten und benutzerfreundlichsten integrierten Intraoralscanning-Lösungen anbieten, die ihnen die Schwierigkeiten mit selbst eingerichteten  Systemverbindungen und den Patienten die unangenehmen herkömmlichen Abdrucknahmen ersparen. Zudem ermöglicht unser Engagement für kontinuierliche Softwareentwicklung und Support den Benutzern von Straumann TRIOS, ihre Scanner mit den neusten Updates und Erweiterungen auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Guillaume Daniellot

CEO , Straumann Group

Intraoralscanner in der CAD/CAM-Prothetik und Implantologie

Neben der kieferorthopädischen Lösung ist TRIOS vollständig in die folgenden Lösungen der Straumann Group integriert:

  • die CARES CAD/CAM-Software für die Konstruktion und das Fräsen von Prothetikelementen für zahn- und implantatgetragene Restaurationen,
  • die coDiagnostiX Software für die Planung geführter Implantateingriffe, und
  • zentralisierte Konstruktionsdienstleistungen wie „Smile in a Box“, bei denen praktischerweise alle Implantat- und Prothetikkomponenten gemeinsam geliefert werden, was Zeit und Kosten spart und den Patientenkomfort steigert.

Wir freuen uns, dass Zahnärzte und Zahntechniker nun den 3Shape TRIOS Intraoralscanner direkt mit der Straumann-Software verbinden können, um nahtlose Behandlungsabläufe für die transparenten Aligner, restaurativen, Implantat- und Chairside-Lösungen sowie die Angebote für digitale Zahnmedizin von Straumann zu ermöglichen. Diese Zusammenarbeit bietet hervorragende Behandlungsoptionen mit sehr reibungslosen Arbeitsabläufen für TRIOS-Anwender und macht TRIOS für Zahnärzte, die nach einem intraoralen Scanner suchen, noch attraktiver.

Jakob Just-Bomholt

CEO , 3Shape