Die ICX-ALL-IN-ONE-Bohrer erweitern den Durchmesser während des chirurgischen Eingriffs schrittweise und sind so konzipiert, dass sie mit Standard-Chirurgiegeräten verwendet werden können, um den Knochen bei Drehung gegen den Uhrzeigersinn (Verdichtungsmodus) zu erhalten und zu verdichten (50-150 U/min) und den Knochen bei Bedarf mit Drehung im Uhrzeigersinn (Schneidemodus) präzise zu schneiden (800 U/min/Vorbohrer und 400 U/min/Normaler Bohrer).