Mit dem neu entwickelten Tissue-Level-Implantatsystem TLX von Straumann, das für eine hohe Primärstabilität konzipiert ist, lassen sich auch in anspruchsvollen Fällen moderne Sofortversorgungskonzepte im Seitenzahnbereich realisieren und Knochenaugmentationen vermeiden. Hierbei unterstützen die verfügbaren Implantatdimensionen (ab ∅ 3,75mm und in Längen von 6 bis 18mm) und das klassische Tulpendesign eine optimale Planung.

Bild: Die Schleimhaut schmiegt sich an die Tulpe und führt zu einer bindegewebigen Wulst um das Implantat.

Die neuartigen vollkonischen Straumann TLX Implantate vereinen Bewährtes und Innovation: Sie bestehen aus dem Hochleistungsmaterial Roxolid mit der speziellen hydrophilen SLActive Implantatoberfläche, dem bewährten Tulpendesign und den Vorteilen des BLX Implantats. Straumann TLX, verfügbar ab September 2021, ist ein für Sofortversorgung optimiertes Implantatsystem und eine exzellente Lösung für alle anderen Indikationen unabhängig vom bevorzugten Behandlungsprotokoll: von der Sofortimplantation bis hin zu herkömmlichen Protokollen.

Tissue Level

Das neue TLX System ist ab September 2021 am Markt verfügbar.