Der Traditionskongress Cerec Masterkurs wird als Top Online Veranstaltung mit Live-Streaming und interaktiven Webinaren angeboten. Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops finden wie geplant statt, werden je nach Format live gestreamt oder als interaktives Webinar angeboten.

Ihren 28. Cerec Masterkurs veranstaltet die Digital Dental Academy (DDA) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ) vom 25. – 27. Juni 2020 als Online-Kongress mit Live Streaming. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird der ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplante Cerec Masterkurs nun 1:1 als Top Online Konferenz mit allen geplanten Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops stattfinden.

Die Vorträge sowie die traditionellen, moderierten Podiumsdiskussionen werden live gestreamt und via Internet zur Verfügung gestellt. Die äußerst beliebten Workshops am Donnerstag werden in den geplanten Zeitslots als interaktive Webinare durchgeführt. Die Herausforderung, einen mehrtägigen Kongress in kürzester Zeit als Online-Veranstaltung auf die Beine zu stellen, ist enorm. Die Digital Dental Academy in Berlin bietet dafür mit ihrer perfekten technischen Ausstattung jedoch die allerbesten Voraussetzungen.

Live-OPs und Workshops werden in den geplanten Zeitslots als interaktive Webinare durchgeführt.

Wir stehen als DGCZ für eine zukunftsweisende Ausrichtung hin zu einer patientenorientierten Digitalisierung. In diesen besonderen Zeiten ist dies aktueller und wichtiger denn je, sicher mehr als uns allen lieb ist. Für die Herausforderungen gewappnet zu sein, Instrumente vorzustellen, die uns dabei helfen, auch künftig unseren wunderbaren Beruf kompetent und sicher auszuüben, ist das oberste Anliegen dieses Kongresses. Das Online-Format sehen wir auch als Chance einer neuen Art der Wissensvermittlung und des kollegialen Austausches, wenngleich wir uns bereits jetzt auf Präsenzveranstaltungen und einen persönlichen Austausch in hoffentlich naher Zukunft freuen.

Dr. Bernd Reiss

Vorsitzender, Deutschen Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde