Select Page

Login
+

Nutzer Profil

Noch nicht registriert?
Hier registrieren.

Kurz & Schmerzlos

Keramik in der Implantologie

Aufgrund ihrer Biokompatibilität und ihrer mechanischen Eigenschaften galten Titanimplantate sehr lange als das Material der Wahl in der dentalen Implantologie. Allerdings ist mittlerweile bekannt, dass...

Mehr lesen...

Digitale Workflow: Teil I – Diagnostik

Zur bildgebenden Diagnostik in der Implantologie und der Implantatprothetik zählen in erster Linie dreidimensionale bildgebende Verfahren wie die Digitale Volumentomografie (DVT), Computertomografien (CT), sowie verschiedene...

Mehr lesen...

Digitaler Workflow: Teil II – Chirurgie

Mit Einführung der dreidimensionalen Bildgebung und der Entwicklung von interaktiver Software hat sich auch in der dentalen Implantologie ein Paradigmenwechsel eingestellt. Mittels digitaler Planung der...

Mehr lesen...

Digitaler Workflow: Teil III – Prothetik

Die dritte Reihe unserer Übersichtsserie zum digitalen Workflow widmet sich der computerunterstützten Herstellung prothetischer Suprakonstruktionen. Diese ist das letzte Glied der digitalen Prozesskette der CAD/CAM-Technologie....

Mehr lesen...

Der unbezahnte Kiefer

Aufgrund des sehr breiten Themenfeldes der implantatprothetischen Versorgung im zahnlosen Kiefer und den damit verbundenen vielfältigen Fragestellungen konnten in der vorliegenden Literaturauswahl nicht alle Aspekte...

Mehr lesen...

Mini-Implantate

In der letzten Ausgabe der pip (2/2017) wurde die heutige Literaturauswahl zum Thema Mini-Implantate angekündigt. Offensichtlich besteht derzeit kein Konsens für eine einheitliche Nomenklatur. Implantate...

Mehr lesen...

Weichgewebsmanagement

Einschlusskriterium für die vorliegende Literaturauswahl waren Maßnahmen zum Weichgewebsmanagement bei Implantaten. Daher wurden Publikationen, die auf Maßnahmen zur Weichgewebswiederherstellung im natürlichen Gebiss abzielten, nicht in...

Mehr lesen...
1 2 Next › Last »