Zahnheilkunde meets Implantologie: 1. AHRWEILER SYMPOSIUM am 3. und 4. September 2021

Der Großteil der Implantologen in Deutschland setzt nicht nur die Implantate, sondern versorgt sie auch prothetisch oder hat ein Netzwerk von überweisenden Zahnärzten, die sich um die prothetische Versorgung der Implantate kümmern. Da die Patienten auch gesamtzahnmedizinisch versorgt werden wollen, müssen sich die Zahnärzte und Implantologen nicht nur durch implantologische Fortbildungen stets auf dem laufenden halten, sondern sind auch angehalten, sich aus der Fülle von Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen geeignete Referate zu suchen, mit denen sie in den Fachgebieten zahnärztliche Chirurgie, konservierende Zahnheilkunde, Endodontie, Parodontologie, Prothetik, Funktionsdiagnostik und Prophylaxe ihr Wissen aktualisieren können.

Und das ist sehr zeitaufwendig und mühsam. Gemeinsam mit medentis medical und dem Geschäftsführer Alexander Scholz haben wir endlich das geschafft, was mir schon seit Jahren nicht aus dem Kopf geht – ein neues Fortbildungskonzept, was für den Teilnehmer in kompakter Form die unterschiedlichen Bereiche der Zahnheilkunde aktualisiert!