hero-ribbon

Neuigkeiten zur IDS hier auf www.frag-pip.de

Longitudinalstudie: Korrelationen subjektiver Empfindungen und objektiver Befunde zur Mundgesundheit

Auf ihrer 31. Jahrestagung verlieh die DGAZ den Deutschen Preis für SeniorenzahnMedizin an Dr. Dr. Hans-Peter Willenborg

Bild: DGAZ-Generalsekretär Dr. Klaus-Peter Wefers (li.) überreicht den Preis an Dr. Dr. Hans-Peter Willenborg während der DGAZ-Jahrestagung (Foto: Frederick Frank)

Die DGAZ (Deutsche Gesellschaft für AlterszahnMedizin) hat auf ihrer diesjährigen Hauptversammlung Mitte Mai in Königstein Dr. med. dent. Dr. PH Hans-Peter Willenborg für seine Arbeit „Zahnmedizinische Befunde und mundgesundheitsbezogene Lebensqualität bei pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren“  den Deutschen Preis für Seniorenzahnmedizin 2022 in der Sektion Wissenschaft verliehen. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.

Der Preisträger hat in einer Longitudinalstudie Bewohnerinnen und Bewohner eines Seniorenstifts bezüglich ihrer Mundbefunde, ihrer Zahnpflege und ihrer mundbezogenen Lebensqualität untersucht (Mundgesundheit). Erstmals konnten auf diese Weise subjektive Empfindungen von Mundgesundheit mit objektiven Befunden korreliert werden. Anlässlich der DGAZ-Jahrestagung stellte Dr. Dr. Willenborg Ergebnisse dieser Arbeit in einem freien Vortrag vor und beeindruckte das Auditorium. Auch mit der Tatsache, dass er diese Studie parallel zu seiner üblichen Praxisarbeit durchgeführt hat.

Bereits seit dem Jahr 2000 wird in unregelmäßigen Abständen der Deutsche Preis für SeniorenzahnMedizin für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der SeniorenzahnMedizin ausgeschrieben, der in zwei Kategorien mit je 2.500 Euro dotiert ist. Er wird jeweils für wissenschaftliche Arbeiten und Studienprojekte als auch für Projekte und Initiativen von Praxisteams oder anderen einschlägigen Arbeitsgruppen ausgelobt. In diesem Jahr wurde einzig die Willenborg-Arbeit im Bereich der Wissenschaft ausgezeichnet.

Die DGAZ dankt dem Sponsor für diesen Preis, der Stiftung Wissensforum Allgemeine Zahnmedizin, für die Unterstützung.

Weitere Informationen

X