Die Straumann Group hat im November 2020 eine besondere Charity Aktion ins Leben gerufen. Im Rahmen der #spreadsmilesonly Initiative wurden Partner, Kunden und Mitarbeiter dazu aufgerufen, ein Selfie mit oder ohne Mundschutz, mit den Hashtags #straumanngroup und #spreadsmilesonly, auf dem eigenen Instagram Account zu posten. Vergangene Woche fand die offizielle Spendenübergabe mit Herrn Brutzer, Vorstand, Förderverein für krebskranke Kinder e.V., in Freiburg statt. Mit dem Spendenbetrag i.H.v. 4.000 Euro unterstützt die Straumann Group den Bau des neuen Elternhauses.

Im November 2020 startete die #spreadsmilesonly Charity Aktion der Straumann Group. Für jedes im Aktionszeitraum auf Instagram gepostete Selfie spendet die Straumann Group 5 Euro an den lokalen Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. Der Verein setzt sich seit 40 Jahren für Familien mit krebskranken Kindern ein. Mit den Spenden unterstützt die Straumann Group den Neubau des Elternhauses. Das Elternhaus bietet betroffenen Familien für die Dauer der Untersuchungen und Behandlungen ein „Zuhause auf Zeit“ und ermöglicht ihnen, immer in der Nähe ihres kranken Kindes zu sein.

Im Rahmen der Spendenaktion wurden zahlreiche der eigens für die Aktion hergestellten Stoffmasken mit dem Aufdruck #spreadsmilesonly an Partner, Kunden und Mitarbeiter der Straumann Group verteilt. Aufgrund der positiven Resonanz auf diese Initiative wurde der Spendenzeitraum um weitere drei Monate bis zum 31.03.2021 verlängert. Während des gesamten Aktionszeitraums wurden knapp 400 Selfies mit den beiden Hashtags #straumanngroup und #spreadsmilesonly auf Instagram gepostet.

Die Geschäftsführung der Straumann GmbH Deutschland hat den Spendenbetrag anschließend auf 4.000 Euro aufgerundet.
Der symbolische Spendenscheck wurde vergangene Woche von Manuela Gallus (Marketingleitung, Straumann Group Deutschland) und Mandy Anthony (Leiterin Marketing Communication, Straumann Group Deutschland) vor dem Elternhaus an Herrn Till Brutzer (Vorstand, Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) und Frau Heide Serra (Assistenz des Vorstands, Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) übergeben.

Viele Kunden, Partner und Kollegen haben mitgewirkt und so zum Erfolg dieser Aktion beigetragen. Ein großes Dankeschön für diese Unterstützung!