hero-ribbon

Neuigkeiten zur IDS hier auf www.frag-pip.de

Mectron

Mectron steht seit mehr als 30 Jahren für innovative Dentalprodukte. Die 1997 entwickelte Methode piezoelektrischer Knochenchirurgie (PIEZOSURGERY) ist heute zum Standard zahlreicher Indikationen geworden. Die besonderen Eigenschaften sind hierbei der mikrometrische Schnitt, der selektive Schnitt und der Kavitationseffekt. Damit wurden Einschränkungen konventioneller Instrumente in Bezug auf Präzision und intraoperative Sicherheit überwunden.

Aber auch Entwicklungen wie LED-Polymerisationslampen und Titan-Ultraschallhandstücke gehen auf Mectron zurück. Für den Prophylaxebedarf bietet Mectron ein umfassendes Angebot von Geräten, Instrumenten und Zubehör an. Zu den jüngsten Innovationen zählen die Geräte „mectron combi touch“ und „mectron starjet“. Das „mectron combi touch“ stellt eine Kombination aus Ultraschall und Pulverstrahl dar und ermöglicht so die vollständige Prophylaxebehandlung – von der supra- und subgingivalen Konkremententfernung bis zur Entfernung von Verfärbungen und Biofilm. Im Design sind ein Glas-Touch-Screen und zwei Pulverkammern integriert. Der turbinenadaptierte Pulverstrahler mectron starjet ist nicht nur handlich, sondern auch flexibel im Prophy- und Periomodus einsetzbar.

Der exklusive Vertrieb erfolgt im Direktvertrieb. Neben den Prophylaxe-Produkten und PIEZOSURGERY umfasst das Sortiment verschiedene Nahtmaterialien sowie Zentrifuge und Zubehör für die originale PRF Methode von Joseph Choukroun.

dental.mectron.com

Was macht das 2-in-1-Pulverstrahlgerät starjet (mectron) so besonders? Das Video unterstreicht anschaulich die vielen Vorteile des Geräts für die Prophylaxe im Praxisalltag!

Fallstudien

Ein Neuer Lebens (-Qualitäts)- abschnitt

Laterale Augmentation mit modifizierter autologer Schalentechnik

Self-Made Drillionär – Vollnavigierte Implantat-Insertion

Implantation und simultane Augmentation eines bukkalen Dehiszenzdefektes mittels GBR

Sofortversorgung in der ästhetischen Zone

Fotostories

Implantologische Sofortversorgung eines oberen Eckzahnes

Rot-Weiß-Ästhetik mit minimaltraumatischer Implantatbett-Gestaltung

Fallstudien

Firmen-News

X